TRAGEBERATUNG GRAZ
PIA MELANIE GEBHART
TRAGEBERATUNG

STILLBERATUNG














     













     









ÜBER MICH


Mein Name ist Pia Melanie Gebhart und ich lebe mit meinem Mann und meinen beiden Töchtern in Graz.

Mein Grundberuf ist Diplomsozialarbeiterin, ich bin in der Arbeit mit Familien tätig, zusätzlich habe ich die Ausbildungen zur Trageberaterin, Mediatorin und AFS-Stillberaterin abgeschlossen.

Zusältzlich zu den Beratungen bin ich als Referentin und Ausbildnerin für die Trageschule Wien und die AFS - Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen tätig.

Meine ältere Tochter wurde im Juni 2009 geboren. Bereits in der Schwangerschaft haben wir uns neben einem Kinderwagen und einem Buggy auch ein Tragetuch (direkt bei der Firma Didymos) gekauft.

Ich hatte vor, sie zu tragen, aber als Transportmittel sollte vor allem der Kinderwagen dienen. Sie machte mir allerdings einen Strich durch die Rechnung. In den ersten Wochen ließ sie sich nirgends ablegen, und die Spaziergänge mit Kinderwagen endeten meistens so, daß ich mit einer Hand den Kinderwagen schob und auf der anderen Seite meine Tochter trug.

Dadurch habe ich sie immer mehr getragen, mit zunehmender Übung ging das Binden des Tuches immer schneller, und ich lernte die Vorzüge des Bindens kennen:

Ich konnte meine Tochter in alle Abläufe miteinbeziehen, war wesentlich flexibler in der Stadt und genoß die Nähe und Verbundenheit.

Ich habe auch meine Liebe zu Tragetüchern in ihren unterschiedlichen Webarten, Mustern und Trageeigenschaften entdeckt, und so wurden es mit der Zeit einige Tücher (und auch Tragehilfen), die bei uns ihr Zuhause fanden.

Mit zunehmendem Alter meiner Tochter haben sich auch die Anforderungen an das Tragen verändert. Ich habe mir neue Tragetechniken (Rückentragen) angeeignet und die Vorteile einer Tragehilfe in manchen Situationen schätzen gelernt.

Im Mai 2013 wurde meine zweite Tochter geboren, die ebenfalls seit ihrer Geburt getragen wird - und schon bald auf den Rücken übersiedelt ist, was mir mehr Flexibilität im Alltag ermöglicht.

Ich habe mir in der ersten Tragezeit oft gewünscht, eine Trageberaterin in meiner Nähe zu haben, die mir bei Fragen oder Trageproblemen hilfreich zur Seite steht.

Das hat mich neben meinem Interesse an der Theorie über das Tragen auch dazu bewogen, die Ausbildung zur Trageberaterin zu machen.

Ich möchte meine Erfahrungen und mein erworbenes Wissen gerne weitergeben und freue mich auf jede Anfrage.
Mein Sortiment an Tragetüchern und Tragehilfen zum Testen wird ständig aktualisiert und erweitert.
Da ich auch mein Wissen als Stillberaterin weitergeben möchte, bin ich seit 2014 als Referentin bei der AFS in Österreich tätig.



Ebenso ist es mir sehr wichtig, umfassend und kompetent zu beraten und auf dem neuesten Stand zu sein, und aus diesem Grund bilde ich mich laufend weiter.


Bereits absolvierte und geplante Aus- und Weiterbildung:

09/2010: Grundkurs ClauWi
09/2011: Aufbaukurs ClauWi
03/2012: Fortbildung zur Gebietsbetreuerin ClauWi
04/2012: Stillkongress AFS
06/2012: Fortbildung KISS Dr. Härtling
08/2012: Ausbildung zur Stillberaterin AFS
09/2012: Tragekongress ClauWi
09/2013: Schulung zur Referentin der AFS
10/2013: Teilnahme an den TrageTagen in Linz
04/2014: Teilnahme am AFS-Stillkongress in Köln
07/2013: Grundkurs der Trageschule Hamburg in Regensburg
10/2014: Teilnahme an den Kleinen Tragetagen in Salburg
0$/201%: Stillkongress AFS
10/2015: Teilnahme an den Tragetagen in Wien
seit 01/2017: Ausbildung zur IBCLC-Stillberaterin

Forbildungen zu vielen Themen, wie z.B: Gesprächsführung, Burn-Out, KISS/KID, Kinesthäthik Infant Handling, Case Management, Sozialraumorientierung, Gedeihstöhrungen...

© Pia Melanie Gebhart 2017